Foto: Landtag NRW / Bernd Schälte
Foto: Landtag NRW / Bernd Schälte

 

Närrischer Landtag 2019

 

Auch in diesem Jahr war eine sechsköpfige Delegation der KAMIPO, auf Einladung von Christina Weng, MdL, Gast des närrischen Landtages in der nordrheinwestfälischen Karnevalshochburg Düsseldorf.

 

Düsseldorf, 19.02.2019

Angeführt von Prinzessin Meike I. und unserer 1. Vorsitzenden Nadine Kollmeier ging es schon Vormittags, bestens gelaunt und gut versorgt mit Frühstück und Getränken, per Bahn Richtung Düsseldorf.

 

 

 

Kaum im Landtag angekommen, traf man mit Stadtprinz Uwe !., vom Ahlener Carneval-Club, auf das erste bekannte Gesicht des Tages. Eine launige Unterhaltung und etliche Erinnerungsfotos später ging es dann weiter zu Christina Weng, die ihre karnevalistische Ader durch ein herausragend kreatives Kostüm unter Beweis gestellt hat – wirklich super, liebe Christina.

 

Nachdem unsere Karnevalisten die Möglichkeit genutzt hatten sich für den restlichen Tag zu stärken ging es zur eigentlichen Hauptveranstaltung bei der schließlich mehr als 100 Prinzen, Prinzessinnen, Prinzenpaare und Dreigestirne zusammen kamen um Karneval zu feiern.

 


 

Wie man es so kennt, dauerte es auch nicht lange bis man auf weitere bekannte Gesichter traf. Am Ende konnte man, in einer tollen Runde aus den Abordnungen der KG Weserspucker, des Ovenstädter Karnevalvereins, der KG „Grün-Rote Bütt“ und natürlich unserer Vertretern, einen spannenden, interessanten aber auch phasenweise anstrengenden Tag ausklingen lassen. Offensichtlich haben sich die Prinzessinnen an dem Tag gesucht und gefunden.

 

Zu einem Wiedersehen kommt es bereits am morgigen Freitag bei der Festsitzung des OKV – wir freuen uns darauf!


 

Kinderprinzenpaar @ Kinderkarneval in Neesen

 

Am heutigen Sonntag ging es für unser Kinderprinzenpaar Leon I. und Lena I., zum Kinderkarneval der KG Weserspucker in die Kulturhalle nach Porta-Neesen.

 

Minden, 17. Februar 2019

Bei bestem Kaiserwetter ging es für Kinderprinz Leon I. und Kinderprinzessin Lena I. zum Kinderkarneval unserer Freunde von der KG Weserspucker in Porta.

 

Begleitet von Prinzessin Meike I. und Zeremonienmeister Lutz durfte unser Kinderprinzenpaar einen spannenden und kurzweiligen Nachmittag verbringen. Wie gewohnt waren Lena und Leon bei den Auftritten, von beispielsweise den Hoppelmäusen der KGW oder Tanzschule Dance1 aus Lahde voll in ihrem Element, und bei Tanzeinlagen und Mitmachtänzen ganz vorne dabei.

 

Für unser Kinderprinzenpaar geht es am kommenden Wochenende weiter zum Kinderkarneval in Ovenstädt, bevor am 3. März, mit dem KAMIPO Kinderkarneval im Victoria Hotel, das absolute Sessions-Highlight steigt.



 

KAMIPO @ KG Weserspucker e.V.

 

Gestern ging es für Prinzessin Meike I. samt Gefolge zur großen Festsitzung der KG Weserspucker in der Kulturhalle Neesen. Nach einer tollen Show folgte noch eine klasse Party bis spät in die Nacht.

 

Porta Westfalica, 16.02.2019

Am gestrigen Freitag ging es für eine Abordnung um unsere Tollitäten Prinzessin Meike I., Kinderprinzessin Lena I. und Kinderprinz Leon I. zur großen Festsitzung der KG Wesersspucker e.V. in die Kulturhalle nach Porta-Neesen. Nach einer gewohnt starken Sitzung, mit prima Auftritten, folgte eine ausgelassene Party mit Gästen und Vereinen. Die letzten KAMIPO Vertreter, noch immer angeführt von Prinzessin Meike I. gefolgt von 4 Schwarzjacken, traten den Heimweg, bestens unterhalten, gegen 3 Uhr an.


 

 

 

 

Das beliebte  KAMIPO Liederheft – jetzt auch Online!

  

Minden, 14. Februar 2019

 

Keine Sorge, die gedruckte Version wird weiterhin für euch ausliegen.

Dennoch freut es uns, euch das Lieferheft 2018/2019 auch Online anbieten zu können.

 

Klickt einfach hier oder direkt aufs Cover.

  

Viel Spaß!

 


 

KAMIPO meets Museums-Eisenbahn Minden

 

Auf Einladung von Herrn Biendarra, von der Museums-Eisenbahn Minden, trafen sich Vertreter aller uniformierten Gruppen der KAMIPO zu einem außergewöhnlichen Fotoshooting.

 

Minden, 02. Februar 2019

Zu einem Fotoshooting der ganz besonderen Art trafen sich Vertreter der KAMIPO am Mindener Ostbahnhof, dem Standort der Museums-Eisenbahn in Minden.

Trotz des nicht ganz optimalen Wetters konnten Prinzessin Meike I., Kinderprinzessin Lena I. und Kinderprinz Leon I. viele motivierte Vereinskameraden/-innen begrüßen. Nach einer Kurzführung, zur Sichtung möglicher Fotomotive, ging es für den ganzen Tross zur Lokomotive "7906 Stettin". Die Stettin ist mit ihren gut 107 Jahren alt genug um die Gründung  der KAMIPO im Jahr 1921 miterlebt haben zu können - Wahnsinn.

Nach einigen Fotos unter freiem Himmel ging es in einen Passagierwagen. Getreu dem Motto "Langweilig kann jeder" entstanden hier, unter der launigen Führung von Prinzessin Meike I., einmalige Fotos.

 

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Biendarra, der von Meike I. nicht nur den Sessions-Orden überreicht bekam sondern auch zur Prunksitzung am 2. März eingeladen wurde.

Außerdem bedanken wir uns, auch im Namen unserer Tollitäten, bei allen Kameraden/-innen die sich, trotz frostiger Temperaturen, die Laune haben nicht verderben lassen.

 


 

Minden hat eine neue Prinzessin!

 

Meike Regtmeier als neue Prinzessin des Mindener Karnevals proklamiert. Lena Regtmeier und Leon Galles sind die neuen Kindertollitäten.

 

 

Minden/ 11.11

 

Prinzessin Meike I., Kinderprinzessin Lena I. und Kinderprinz Leon I. sind die neuen Tollitäten der KAMIPO und führen die Mindener durch die noch frische Karnevalssession. Die 36-jährige Meike I. und die 10-jährigen Lena I. und Leon I. machen dabei deutlich was sie von ihrer Regentschaft erwarten: Ganz viel Spaß! Besonders wichtig, da sind sich die 3 einig, ist Ihnen die Kombination aus Gemeinschaft, ausgelassenen Feiern, gelebte Tradition und vor allem: Endlich mal eine echte Prinzessin oder ein echter Prinz sein.

 

Es ist 11:11 Uhr als sich die Türen öffnen und Udo Hirschfelder, Präsident der KAMIPO, den Festakt zur Inthronisierung der neuen Karnevalstollitäten, und damit die Session 2018/19, eröffnet. Gerda Kutzner, Chefin der Prinzengarde, führt die Tollitäten, begleitet, von der Prinzengarde, dem Elferrat und der Schlossgarde, in den Saal und beginnt mit der Vorstellung. Im Anschluss verliest Meike I. ihr Regierungsprogramm. Für die 36-jährige sind 3 Punkte aus ihrem Regierungsprogramm besonders wichtig.

 

1. Meike ordnet an, dass der große Kurfürst nicht nur zum Freischiessen sondern auch zum Karneval im festlichen Gewand da steht. Karneval gehört schließlich auch zur Mindener Tradition!

 

2. Meike ordnet an, dass sich bis Rosenmontag alle KAMIPO-Mitglieder an traditionellen und kulturellen Orten in Minden fotografieren (lassen) müssen. Es soll eine Serie entstehen, die verdeutlicht das die KAMIPO untrennbar zur Mindener Kultur gehört.

 

3. Meike ordnet an, dass der Kaiser-Wilhelm-Bus der KAMIPO, mit seiner passenden rot/weissen Lackierung, für die Dauer der Session 2018/19 kostenlos zur Verfügung zu stellen ist. Meike ist der Meinung, dass für den Erhalt und die Förderung von kulturellem Gut zu wenig Geld zur Verfügung gestellt wird, der KWB ist hier das beste Beispiel.

 

Natürlich haben die Kindertollitäten ihr eigenes Regierungsprogramm, maßgeschneidert für die kleinen Närrinnen und Narren. Dieses wird traditionell erst zum Kinderkarneval, zu dem Lena I. und Leon I., am 3. März 2019, herzlich einladen, verlesen. Im Anschluss an das Regierungsprogramm überreicht der stellvertretende Bürgermeister Egon Stellbrink den Stadtschlüssel Mindens und legt damit die Geschicke der Stadt symbolisch in die Hände der frischgebackenen Prinzessin.

 

Nun hat die 5. Jahreszeit begonnen, und wie in jedem Jahr warten in den kommenden Wochen und Monaten noch diverse Highlights auf die Tollitäten, die KAMIPO und alle interessierten Mindener.

 

In diesem Sinne, Save the dates: 28. Feb. Party zur Weiberfastnacht, 2. März Prunksitzung KAMIPO "Helau!" und am 3. März Kinderkarneval jeweils im Victoria Hotel in Minden.

 


 

 

04. Oktober 2018

 

Liebe Närrinnen und Narren,

 

der Sommer ist rum und es geht mit riesen Schritten auf die neue Session zu und natürlich gab es auch im Sommer einiges zu tun und die eine oder andere Veranstaltung.

Wir haben eine, wie immer, toll organisierten Prinzenwanderung erlebt. Lieben Dank an Gerda, Chefin der Prinzengarde, Silke, Adjutantin und natürlich an unsere Tollität Cerrin i. für die Mühe die ihr euch gemacht habe. Und natürlich noch mal einen herzlichen Glückwunsch an die Sieger der Spiele.

 

Natürlich waren unsere KAMIPO Dragons wieder auf dem Wasser, auch hier hat sich unser Peter nicht lumpen lassen und ein schlagkräftiges Team aus jungen und alten Mitstreitern ins Bott gebracht. Am Ende gab es einen respektablen 2. Platz beim Weser-Drachencup 2018.

 

Erst vor kurzem fand der jährliche Elferrats-Triathlon statt. Gastgeber Ralf, vorbildlich unterstützt von seiner Familie, hat für spannende Spiele und das leibliche Wohl der Sportler gesorgt. Am Ende konnte sich Knut als Sieger 2018 feiern lassen, viel Spaß beim putzen des Wanderpokals, und Linne, nebenbei auch neuestes Mitglied im Elferrat, als Ausrichter die Einladung für die Triathlon 2019 aussprechen.

 

__________________________________________________________________________

 

 

9. Mai 2018

 

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung standen 2 Themen im Mittelpunkt: Die Wahlen des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes sowie, fast noch interessanter, der anstehende "Geburtstag" unseres Vereins.

 

Zunächst mal zu den Wahlen:

Nadine Kollmeier (1. Vorsitzende und Kanzlerin), Lutz Karpf (2. Vorsitzender), Udo Hirschfelder (Präsident), Karoline Günther (2. Präsidentin) und Wilhelm Scheidt (Schatzmeister) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand ist Daniel Massing (Schriftführer).

 

Eine angeregte Diskussion hat das anstehende Vereinsjubiläum ausgelöst. Eigentlich unvorstellbar, aber die KAMIPO wird in wenig Jahren 100 Jahre alt. Die Planungen stecken bestenfalls in den Kinderschuhen und trotzdem stellt sich die elementare Frage: Feiern wir 100 Jahre, weil die Zahl schlicht eindrucksvoll ist, oder feiern wir die 99 Jahre, weil die Zahl einfach karnevalistischer ist.

Wenn ihr zu dem Thema eine Meinung und eventuell auch eine gute Begründung parat habt, würden wir uns über eine Nachricht freuen.

 

Beste Grüße,

 

eure KAMIPO

 

 

____________________________________________________

 

 

15. Februar 2018

 

Leider ging die Session 2017/2018 viel zu schnell vorbei und die spannenden News lassen etwas nach. Wir beschäftigen uns zunächst mit unserer Manöverkritik, danach folgt irgendwann die Mitgliederversammlung. Ihr seid herzlich eingeladen uns über die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten (Facebook, Gästebuch, E-Mail oder auch klassisch persönlich oder per Post) euer Feedback zu unseren Veranstaltungen mitzuteilen, konstruktive Kritik greifen wir gerne auf - Lob nehmen wir natürlich auch gerne entgegen ;-)

 

Spannend wird es dann erst wieder im Juni, wenn vom 22. bis 24. der 20. intern. Mindener Weserdrachen-Cup steigt. Unsere KAMIPO Dragons nehmen sicher wieder teil und freuen sich über eure Unterstützung. Über die Treffen und Trainings halten wir euch über unsere Social Media Kanäle auf dem Laufenden.

 

Ihr interessiert euch für den Verein und möchtet euch uns eventuell anschließen? Wir bieten für fast jede Altersklasse spannende Gruppen, meldet euch einfach unverbindlich bei uns! Wir stellen gerne den Kontakt zu den jeweiligen Gruppenleitern her.

 

Minden Helau!

 

Eure KAMIPO